Feuchtstrahlen ohne Zündrisiko

Graco BVBA

img

Strahlen erfolgt oft in Gefahrenbereichen oder explosionsfähigen Umgebungen. Ein Feuchstrahlgerät wurde umfassend für eine Verwendung in potenziellen Gefahrenbereichen mit explosionsfähigen Atmosphären getestet. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 5/2019