Confocal Fusion kombiniert Konfokalmikroskopie und Fokusvariation

Sensofar Metrology

img

Die Confocal-Fusion-Technologie ermöglicht 3D-Messungen an Proben, bei denen weder die Konfokalmikroskopie noch die Fokusvariation ein optimales Ergebnis erzielen können. Dazu vereint sie die Vorteile beider Techniken. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 5/2018