Auszeichnung für Chemnitzer Galvanotechniker

Technische Universität Chemnitz

Das Konsortium unter der wissenschaftlichen Leitung der Professur Werkstoff- und Oberflächentechnik der TU Chemnitz hat den Leipziger Galvanopreis 2021 für robotergestützte Galvanik-Anlage erhalten. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 3/2021