Smartes Trio zur Oberflächenbeschichtung

Jens Jerzembeck

img

Thermisches Spritzen, Auftragschweißen und Auftraglöten sind Verfahren, die genau dort funktionieren, wo der Korrosionsangriff stattfindet. Sie sorgen für eine Standzeitverlängerung der Anlage oder des Bauteils und bestenfalls für einen Produktionsvorteil. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 5/2020