Multisensorsystem zur intelligenten Überwachung der Ultraschallreinigung

Andreas Wörfel

img

Ultraschallreinigung ist ein komplexer Vorgang. Ein neuartiger Ansatz mit intelligenter Messdatenverarbeitung soll die Vielzahl an anfallenden Daten bewältigen und so die Entwicklung neuer Reinigungsabläufe erleichtern. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 1/2020