Bauteilsauberkeit - make or buy?

Dr. Christian Worsch

img

Teilehersteller stehen grundsätzlich vor der Entscheidung, ob sie die vom Kunden geforderte Bauteilsauberkeit im eigenen Haus erzeugen oder durch einen Dienstleister extern realisieren. Eine Entscheidungshilfe ist die neue auf Präzisions- und Feinstreinigungsprozesse spezialisierte "Clean Fab".  

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 1/2020