50 Prozent Materialeinsparung

J. Wagner GmbH

img

Für die Aufbereitung gebrauchter Kupplungsaggregate entschied sich ZF, in eine effiziente und ressourcenschonende Nasslackieranlage mit Elektrostatik zu investieren. Diese ermöglicht eine hohe Materialeinsparung, verbesserte Beschichtungsqualität und eine hohe Prozesssicherheit. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 4/2020