Mehr Flexibilität im Tag-Nacht-Design

Marco Läufle

img

Aufgrund der steigenden Anforderungen an das Design und die Funktionalität von Bedienelementen werden diese häufig im Tag-Nacht-Design ausgeführt. Lasertechnologien erweitern hier die Gestaltungsfreiheit und gewährleisten höchste Präzision.  

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 3/2020