Eine Alternative zur Bleistifthärtemessung

Dr.-Ing. Almuth-Sigrun Jandel

img

Eine in der Industrie immer noch weit verbreitete Messmethode zur Härtemessung ist die Bleistifthärte. Diese Prüfung ist nicht unumstritten, da sie nicht reproduzierbar und auch die Auswertung nicht einfach ist. In einem Projekt hat die ECCA-Gruppe Deutschland untersucht, ob sich die Härtemessung mittels Härtemess-Stab als alternative Prüfung für bandbeschichtete Oberflächen eignet. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 2/2020