Fahrzeugteile in vier Metern Höhe beschichten

J. Wagner GmbH

img

Durch die Installation einer Pulverbeschichtungsanlage auf einem Stahlpodest konnte ein Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten die Produktionsfläche verdoppeln und die Beschichtungsqualität deutlich verbessern. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 3/2018