Präzisionsoberflächen wirtschaftlich herstellen

Doris Schulz

img

Sehr anspruchsvolle Spezifikationen hinsichtlich Toleranzen und Oberflächengüte kennzeichnen heutzutage die Fertigung von Präzisionsteilen. Innovative und weiterentwickelte Verfahren für das Entgraten und Oberflächenfinish sowie die Formgebung ermöglichen, sowohl die Qualität und Produktivität als auch die Wirtschaftlichkeit zu verbessern. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 3/2017