Korrosionsschutz mit kennzeichnungsfreien Lacken

Manfred Rebenda

img

Für Duplex-Beschichtungen, zum Beispiel zum Schutz von Freileitungen, Sendern und Funkanlagen, stehen wasserverdünnbare Lacke zur Verfügung, die hohe Korrosionsschutzanforderungen erfüllen. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 4/2017