Entgraten von Kreuzbohrungen — automatisiert und prozesssicher

ConmatiX Engineering Solutions GmbH

img

Das Entgraten von Bohrungsverschneidungen spielt bei der Herstellung von komplexen Bauteilen eine entscheidende Rolle. Ein neuartiges Werkzeugkonzept für Kreuzbohrungen ersetzt das manuelle, kostenaufwendige Entgraten und schafft einen prozesssicheren, automatisierten Ablauf. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 19/2015