Motorblöcke flexibel strahlen

V+S Vogel & Schemmann Maschinen GmbH

img

Für das Strahlen der inneren Hohlräume von Motorblöcken investierte ein Unternehmen in ein neu entwickeltes Anlagenkonzept. Der Vorteil liegt in der hohen Flexibilität der Strahlanlagen, die eine hohe Prozessqualität, reduzierte Umrüstzeiten und somit individuell angepasste Taktzeiten ermöglicht.  

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 7/2016