Produktion durch integrierte Reinigung optimieren

Dr.-Ing. Markus Rochowicz

img

Bis heute ist die industrielle Teilereinigung eine separate Sparte des Maschinenbaus, auf die sich wenige Hersteller spezialisiert haben. Neue Anforderungen an Produkte, aber auch neue Ansätze in der Reinigungstechnik machen integrierbare Reinigungslösungen nun für andere Zweige des Maschinen- und Anlagenbaus notwendig und auch möglich. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 7/2016