Komplexe Teile rundherum geschützt

Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG

img

Die neue Lackiererei von Cargotec in Polen besticht durch kompakte Bauform, gelungene Integration der Handarbeitsplätze, Energieeffizienz sowie ausgeklügelte Prozessabläufe und Fördertechnik. Dreh- und Angelpunkt ist ein völlig neues Beschichtungskonzept mit Nanokeramik, KTL- und Pulverlackierung. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 7/2016