Lackier- und Strahltechnik optimal integriert

Fabian Schmied

img

Ein Spezialist für Sonderfahrzeugbau führt pro Jahr an über 1000 Nutzfahrzeugen Chassisumbauten, Achsmodifikationen, Rahmenverlängerungen sowie Spezialkonfigurationen durch. Am neuen Standort in Albersdorf arbeitet das Unternehmen mit neuesten Anlagen für effiziente Strahl-, Reinigungs- sowie Trocknungs- und Lackierprozesse. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 7/2016