Heißgeprägte Dekorteile prozesssicher herstellen

Doris Schulz

img

Vor dem Heißprägen von Dekorteilen aus Kunststoffen entfernt die trockene, nicht abrasive Schneestrahlreinigung partikuläre und filmische Kontaminationen selektiv oder ganzflächig von der Oberfläche. Nach dem Prozess beseitigt sie Folienflitter beschädigungsfrei und konturgenau. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 2/2017