Hybridreinigung der nächsten Generation

Dipl.-Ing. Ralf Högel

img

Ein neues Verfahren für die industrielle Teilereinigung ermöglicht mit einem regenerierbaren Lösemittel-Wassergemisch organische und anorganische Verschmutzungen in einem Schritt zu entfernen. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 2/2017