14.03.2018
Lüdenscheid

Lackieren von Kunststoffen - Voraussetzung für moderne Hochglanzlackierung

Die gegenwärtige und zukünftige Herausforderung bei der Hochglanzlackierung liegt bei der Erhöhung der First-Run-i.O.-Quote und der Reduzierung von Nachbesserungsarbeiten. Damit die komplexen Kunststoffe überhaupt hochwertig bei steigenden Qualitätsansprüchen lackiert werden können, wird ein sicherer und stabiler Lackierprozess benötigt.

Die gegenwärtige und zukünftige Herausforderung bei der Hochglanzlackierung liegt bei der Erhöhung der First-Run-i.O.-Quote und der Reduzierung von Nachbesserungsarbeiten. Damit die komplexen Kunststoffe überhaupt hochwertig bei steigenden Qualitätsansprüchen lackiert werden können, wird ein sicherer und stabiler Lackierprozess benötigt. Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid bietet in diesem Jahr wieder die Fachtagung zum Themenkomplex Kunststofflackierung an. Im Fokus der Tagung stehen praxisnahe und anwenderorientierte Fachvorträge, wo neben der Reduzierung der Ausschussquoten durch effizienteres Teilehandling und Reinigung, weitere Optimierungsmöglichkeiten zur Prozesskontrolle sowie Einsparmöglichkeiten und Trends vorgestellt werden.
www.fachtagung-lackieren.de

 

Termin:
14.03.2018
Ort:
Lüdenscheid
Veranstalter:
Kunststoffinstitut Lüdenscheid
Telefon:
02351 1064-191
Internet:
www.kunststoff-institut.de
E-Mail:
mail@kunststoff-institut.de