Filter-Portfolio für explosionsgefährdete Bereiche wächst

740px 535px
Für miniminierte Risiken und maximale Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen bietet Freudenberg Filtration Technologies eine breite Palette zertifizierter Filtermodelle an, die aktuell nochmals erweitert wurde. Die ATEX-Richtlinie legt fest, dass alle in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzten Luftfilter, egal ob in Raumluft- oder Produktionsanlagen, über genau definierte elektrostatische Eigenschaften verfügen müssen. Mit dem "Ex-Zeichen" versehene Viledon-Filter erfüllen diese Eigenschaften. Sie entsprechen den Vorgaben in puncto Ableitfähigkeit, was das Dekra-Prüfsiegel nicht nur dem Filtermedium, sondern dem gesamten Filter attestiert. Ob Filtermatten, Taschen- oder Kassettenfilter, Filterpatronen oder -platten: Die ATEX-Produktreihe von Viledon verfügt über eine nahezu gleich starke Leistungsfähigkeit wie Viledon-Standardprodukte. Ein konkretes Beispiel sind die ATEX-zertifizierten Farbnebelabscheider Edrizzi. In Lackieranlagen scheiden sie effizient bis zu 25 Kilogramm Overspray trocken ab. Ergänzend zu der großen Auswahl an zertifizierten ATEX-Luftfiltern bietet Freudenberg auch individuelle Beratung zum Thema ATEX an. www.freudenberg-filter.com

Autor(en): fb

Mehr zu Freudenberg

Alle Produktnews News