Beidseitig Entgraten in einem Arbeitsgang

Höchste Kantenqualität bei der Bearbeitung von Stahl-, Edelstahl- und Aluminiumblechen.
740px 535px
Zum beidseitigen Entgraten und Kantenverrunden von gestanzten, laser- und feinplasmageschnittenen Platinen hat Lissmac die Schleif- und Entgratmaschinen SBM-L 1000 G1S2 und SBM-L 1500 G1S2 entwickelt. Die SBM-L bietet höchste Kantenqualität bei der Bearbeitung von Stahl-, Edelstahl- und Aluminiumblechen. Die zu bearbeitenden Platinen treffen in der Maschine zunächst auf ein oben und unten angeordnetes Schleifbandaggregat. Diese Aggregate befreien die Platinen von Schneidspritzern und starken Graten an den Schneidkanten. Anschließend durchlaufen die Platinen jeweils zwei oben und zwei unten installierte Schleiflamellenaggregate, die sowohl die inneren als auch die äußeren Schnittkanten verrunden. Die Schleiflamellenaggregate arbeiten ebenfalls gegenläufig. Auf diese Weise werden sämtliche Kanten der Platinen in einem einzigen Durchgang vollständig bearbeitet. Entsprechend der ersten Prozessstufe lassen sich paarweise sowohl die oberen als auch die unteren Schleiflamellenaggregate unabhängig voneinander verfahren beziehungsweise zu- und abschalten. Die zu bearbeitenden Platinen dürfen bis 50 Millimeter dick sein.
Halle 1, Stand 118/221

Autor(en): Wi

Mehr zu Entgraten

Alle Produktnews News