Wir weihen Sie ein, in die große Kunst der Teilereinigung!

740px 535px

Am Anfang aller Überlegungen zur industriellen Teilereinigung stehen ein verschmutztes Bauteil und viele Fragen. Der Weg zum gereinigten Werkstück führt über die Auswahl des richtigen Reinigungsmediums und der passenden Anlage.
Ausschlaggebend für den Nutzer ist letztendlich das optimale "Feintuning", sprich die Anpassung des gesamten Reinigungsprozesses an die spezielle Reinigungsaufgabe.

Wissen schafft Vorsprung
Die Schulungen des Dürr Ecoclean "Training & Education Center", EcoCTec, vermitteln allen, die mit dem Thema Reinigung zu tun haben (z.B. Projektleiter, Planer, Anlagenbetreiber, Sicherheits- und Qualitätsbeauftragte) umfassendes Wissen.

Im Reinigungsseminar werden die Teilnehmer mit dem Thema Teilereinigung vertraut gemacht und lernen alle Faktoren kennen, die die Bauteilsauberkeit beeinflussen. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis wird diskutiert, wie der Reinigungsprozess optimiert werden kann und welche Voraussetzungen für hohe Sauberkeitsgrade erfüllt sein müssen. Letztendlich werden Machbarkeit und Möglichkeiten in der Reinigungstechnik aufgezeigt und gelernt, Sauberkeitsanforderungen richtig einzuschätzen.

Als besonderes Angebot zur parts2clean bietet Dürr Ecoclean speziell zugeschnittene Anlagenschulungen, Reinigungsseminare und Laborkurse zu Messekonditionen. Alle Informationen zu diesen und weiteren Angeboten sind am Stand D 416/E 511 von Dürr Ecoclean auf der parts2clean erhältlich.

Aktuelle Schulungstermine und weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter

Autor(en): DÜRR

Mehr zu Dürr

Alle Branche News