Kobalt-Chrom-Zahnersatz prozesssicher fräsen

740px 535px

Beim Fräsen von Kobalt-Chrom-Zahnersatz sind die Anforderungen an Prozesssicherheit und Fertigungstoleranzen sowie an Werkzeug und Beschichtung extrem hoch. Die AlTiSiN-basierte Hochleistungsschicht Baliq Tisinos von Oerlikon Balzers ist ausgelegt auf die Bearbeitung hochwarmfester Materialien und der Hartbearbeitung bis 70 HRC. Sie stabilisiert in der Dentaltechnik die Kobalt-Chrom-Zerspanung, da sie das Substrat vor hohen Temperaturen schützt und gegen adhäsiven Verschleiß wirkt. Somit können Werkzeugstandzeit und Prozesssicherheit deutlich gesteigert werden.

www.​oerlikon.​com

Autor(en): Oerlikon Balzers

Mehr zu Verschleißschutz

Alle Branche News