Korrosionsschutz für innen: sinnvoll und nachhaltig?

img

Die industrielle, weitgehend automatisierte einschichtige Pulverbeschichtung verschiedenster Bauteile aus Stahl für den Einsatz im Innenbereich ist seit vielen Jahren im Einsatz und hat, unter anderem bedingt durch moderne Produktionsanlagen, unzweifelhaft einen relativ hohen Standard erreicht. Trotzdem zeigten im Laufe der letzten Jahre am Prüf- und Forschungsinstitut OFI in der Abteilung Werkstoffanwendungen abgewickelte Schadensfälle, dass derartige Beschichtungen durchaus an ihre Grenzen stoßen beziehungsweise versagen können.

Artikel empfehlen

Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Die Adressen werden nicht für Werbe- oder andere Zwecke verwendet.

Zum Artikel