Die Lack- und Pulverlackproduktion im 1. Quartal 2018

Im 1. Quartal 2018 ist die Industrielackproduktion nach Angaben des Verbandes der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr leicht gestiegen. So stieg Produktionsmenge der deutschen Hersteller von Lacken, die ausschließlich oder vorwiegend im Industriebereich eingesetzt werden, um 1,5 % auf 216.418 Tonnen. Der Produktionswert erhöhte sich um 3,7 % auf 837,7 Mio. Euro. Bei den Pulverlacken sank die Produktion im 3. Quartal um 4,7 % auf 20.380 Tonnen. Zugleich stieg der Produktionswert um 3,9 % auf 98,1 Mio. Euro.

Autor(en): Ke

Mehr zu Industrielacke

Alle Branche News